Grundlagen der Meditation

Erika Eichenberger

Zweimal im Monat am Montag, 19.30 – 21.00h, im BZZ

Daten: 6. und 13. Januar / 3. und 17. Februar / 2., 16. und 30. März/ 27. April / 11. und 18. Mai / 22. und 29. Juni 2020
Inhalt: Dieser regelmässige Abendkurs eignet sich, um die Grundlagen der tibetisch-buddhistischen Meditation zu erlernen, die eigene Praxis zu festigen und Fragen zu stellen rund ums Meditieren. Diese Abende eignen sich daher für Anfänger sowie bereits Praktizierende. Meditation soll müheloser werden und verschiedene Meditationstechniken werden geübt, um dir zu helfen, das Passende für deine persönliche Praxis zu finden. Falls du in die Dienstagsgruppe einsteigen möchtest, ermöglicht dieser Kurs den Eintritt. Teilnahme an drei Abenden ist dafür Voraussetzung.
Ablauf: Meditationshaltung, Vorbereitende Übungen (Atmung, Körper), Diskursive bzw. analytische Meditation (Bodyscanning, Die vier Unermesslichen, die fünf Elemente), Achtsamkeit mit und ohne Objekt (Shamatha oder Shiné), Gehmeditation, Motivation und Widmung der Meditation, eigene tägliche Praxis
Voraussetzungen: Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte spätestens bis am Vortag eine kurze E-Mail- oder Textnachricht an: Erika Eichenberger, , 079/331 89 94.
Kosten/Dana: 20 Franken/Abend oder nach Ermessen

Flyer:                     Grundlagen-der-Meditation-2020.pdf 



Anmeldung