Buddhistische Schriften lesen

Dr. Martin Kalff

Einmal im Monat am Montag, 19.00 - ca. 20.30h, im BZZ

Daten: auf Anfrage
Angebot: Teil 2: Studium der Grundtexte des Mahayana Buddhismus (Teil 1 behandelte das Studium der Palitexte). Es handelt sich um Sutra Texte aus dem Grossen Fahrzeug, also «Worte des Buddha», die die Grundlage bilden für die Entwicklung des Buddhismus in Tibet und anderen Ländern und auch wesentlich sind für das Verständnis der gemeinsamen Grundlage der Theorie und der Praxis der verschiedenen Schulen der tibetischen Buddhismus. Zu den Texten gehören die Sutras der Vollendung der Weisheit inklusive Herz und Diamant Sutra, das Sutra von den Lehren des Vimalakirti, das Lotus Sutra, das Sutra vom Samadhi des hledenhaften Fortschreitens, das Sutra vom Löwengebrüll der Königin Shri Mala, das Sutra von der Juwelengirlande und andere mehr.
Ablauf: Von Martin Kalff ausgesuchte Texte werden zu Hause gelesen. Unterlagen und Aufgabenbeschriebe stehen den TeilnehmerInnen via Dropbox zur Verfügung. An den Abenden werden die Texte meditativ erfahren, besprochen und mit Unterstützung des umfangreichen Wissens von Martin Kalff interpretiert.
Voraussetzungen: Dies ist ein fortlaufender, mehrjähriger Kurs. Die Unterweisungen sind aufbauend. Deshalb wird eine regelmässige und langfristige Teilnahme vorausgesetzt. Es ist möglich für neu interessierte Personen an der Gruppe teilzunehmen. Voraussetzung ist ein Gespräch mit Martin Kalff
Kosten/Dana: 20 Franken/Abend oder nach Ermessen
Anmeldung: direkt bei Martin Kalff





Anmeldung